Eignen sich Gips-Verblendsteine zur Verkleidung von Kaminöfen?

Ein korrekt Verbauter Kamin sollte auf keinen Fall eine Temperatur über 70°C erreichen. Sind diese Bedingungen gegeben können Gips-Verblendsteine mit dem Elastik-Klebstoff auf das Kamingehäuse verklebt werden. Die Verlegsteine verfärben sich nicht und verlieren auch nicht ihre Festigkeit. Im Falle einer starken Erhitzung des Kamingehäuses, sollte man das Gehäuse mit Betonplatten umbauen.